© intoMINT

Das Labor zu Hause

Euer Unterricht fällt noch aus und euch zu Hause die Decke auf den Kopf? Oder es werden noch nicht alle Fächer unterrichtet? Das ist die beste Möglichkeit, mal etwas Neues auszuprobieren! Wir stellen euch eine App vor, in der ihr Anleitungen für verschiedene Experimente findet.

In der intoMINT 4.0-App findet ihr über 60 Experimente, die ihr zu Hause machen könnt. Dabei lernt ihr etwas zu den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathe, Physik und Technik. Es kommen immer wieder neue Experimente dazu, sodass euch sicherlich nicht langweilig wird. Das ist möglich Dank der Förderung und Finanzierung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

GEWINNE NICHT NUR WISSEN, SONDERN AUCH TOLLE PREISE

Für alle Schülerinnen zwischen 13 und 20 Jahren gibt es die Möglichkeit, an einer Challenge teilzunehmen. Hierbei sammelt ihr nicht nur Punkte, sondern könnt auch Preise gewinnen! Wenn Ihr die App heruntergeladen und euer Profil vollständig ausgefüllt habt, seid ihr automatisch für die Challenge registriert.

Übrigens: Die App richtet sich an Jugendliche der 8. bis 13. Klasse. Aber auch Lehrer*innen und Eltern bekommen hier noch Anregungen für Unterricht zu Hause oder in der Schule. Schlagt es doch mal in der Schule vor. Im Unterricht könnt ihr dann eure Ergebnisse vergleichen. Und als Bonus gibt es auch die Möglichkeit, auch als Schule an der Challenge teilzunehmen und einen Schulpreis zu gewinnen.

Hier könnt ihr die App für iOS herunterladen.
Und hier gibt es die App im Playstore.

EXPERIMENTE ALS ERGÄNZUNG ZUM HOMESCHOOLING

Für etliche Experimente benötigt ihr nicht mehr als Papier und Stift, bei anderen müsst ihr auch mal zu Hause in den Vorratsschrank gucken. Solltet ihr irgendetwas nicht im Haus haben, könnt ihr versuchen, eine Alternative dazu zu finden, denn Kreativität wird belohnt. „Wenn Kaffeefilter zu Hause gerade knapp sind, lässt sich eventuell auch ein anderes Material nehmen wie z. B. ein Papiertuch.“, erklärt Grit Marschik vom intoMINT-Team. Daher heißt es: Über den Tellerrand schauen lohnt sich! „Jeder, der die Experimente nicht nur nach macht, sondern auch eigene Idee einbringt, bekommt Extrapunkte.“

Einige besondere Materialien kann euch das intoMINT-Team auch zuschicken: Ihr könnt euch aktuell weiterhin für eines der StarterKits bewerben. Welche Bedingungen ihr für ein StarterKits erfüllt haben müsst, findet ihr auf der Webseite. Aktuell kann das Prüfen eurer Bewerbung und das Versenden der Pakete etwas länger dauern.

© intoMINT
© intoMINT

ODER WIE WÄRE ES MIT EINEM ONLINEKURS IN INFORMATIK?

Du bist ein Mädchen ab der 10. Klasse und interessierst dich für Informatik oder wolltest schon immer mal ausprobieren, ob das was für dich ist? In einem anderen Artikel haben wir schon den Onlinekurs für Informatik-Interessierte vorgestellt. Schau doch mal vorbei!