Ein eigenes Computerspiel in 48 Stunden

An der Hochschule Harz wurde gejammt. Nicht mit Instrumenten, sondern mit Ideen zu Computerspielen. Der Global Game Jam 2018 versetzte 58 Studis in einen Ausnahmezustand.

IN 48 STUNDEN…

...kann man nach Australien und zurück fliegen, auf der Couch chillen, eine mehrschichtige Torte backen oder ein neues Computerspiel entwickeln. Mit Letzterem verbrachten Studis der Hochschule Harz die Zeit vom 26. - 28. Januar 2018. Die Studis der Medieninformatik, sowie Medien- und Spielekonzeptentwicklung tobten sich unter dem diesjährig gesetzten Thema "Transmission" aus und entwickelten 13 eigene Computer Games.

HAPPY JAMMING

Freitag, 26. Januar 2018, 17.00 Uhr, mitteleuropäische Zeit. Der Startschuss überall auf der Welt: “Happy Game Jamming!”.

Die zehnte Global Game Jam lässt die sachsen-anhaltinischen Studis zwei komplette Tage lang kreativ sein, gähnen, wüten, kichern und über sich hinaus wachsen. Das Spektakel fand in den Räumen der Hochschule statt, die für dieses Wochenende zu Schlafplätzen, Duschräumen und Wohnzimmern umfunktioniert wurden.

Schon das dritte Mal ist die Hochschule Harz bei diesem weltweit größten Game-Development Marathon dabei. Nach 48 Stunden gezeichnet von wenig Schlaf und viel Club Mate konnte Wernigerode mit insgesamt 13 entstandenen Games glänzen.

MISSION: TRANSMISSION

13 Spiele, 13 unterschiedliche Betrachtungsweisen. Der Fantasie der Studierenden war in der Umsetzung des Themas Transmission keine Grenzen gesetzt und so entstand eine bunte Spielewelt. Von dunklen Utopiewelten, in denen Hacker Nachrichten aussortieren und Fakenews verbreiten, bis hin zum wundervoll kooperativen Spiel, in dem du nur gemeinsam mit deinen Mitspielern ans Ziel kommst.

Die Verbindung von Fachwissen und Schlafmangel hat an der Hochschule Harz Diamanten in Form von Computerspielen entstehen lassen, die du unter folgendem Link kostenfrei spielen kannst.

Und falls du dich nicht nur für die Spiele der Jammer_innen, sondern auch für deren Studiengänge interessierst, dann nimm Medieninformatik und Medien- und Spielekonzeption genauer unter die Lupe.