Studium oder Ausland? Mach doch beides

Nenn es wie du willst: Tapetenwechel, Komfortzone verlassen oder Horizont erweitern. Wer international studiert, tut du nicht nur seinem Lebenslauf einen Gefallen, sondern vor allem der eigenen Persönlichkeit.

Eins schönes Beispiel dazu lieferte uns vor einiger Zeit die Story von Studentin Mona der Hochschule Merseburg, die während ihres Aufenthaltes in Uganda nicht nur die eigenen Studieninhalte vertiefen konnte, sondern sich nebenbei auch aktiv an einem Aufklärungsprojekt für junge Frauen beteiligte.

>> Lies weiter: Warum über den Tellerrand blicken so wertvoll ist <<

DIE WISSENSCHAFT GIBT MONA RECHT

Das Magazin Spektrum der Wissenschaft untermauert Monas Erfahrungen innerhalb der Reihe "Auslandsstudium" nun um einige interessante Studienergebnisse. So fanden Wissenschaftler*innen heraus, dass Studierende, die einen Studienauslandsaufenthalt absolviert hatten, mit einer erhöhten SelbstwirksamkeitserwartungSelbstwirksamkeitserwartung bezeichnet die Erwartung einer Person, aufgrund eigener Kompetenzen gewünschte Handlungen erfolgreich selbst ausführen zu können. zurückkehrten. Sozusagen mit einem gestärkten Selbstbewusstsein, die eigenen Kompetenzen und Handlungen betreffend.

Darüber hinaus, so ergänzten Forscher*innen der Columbia University in New York, zeigte das Eintauchen in fremde Kulturen positive Effekte in Bezug auf die Offenheit für neue Erfahrungen und der Kreativität. Denn durch die neuen Erfahrungen entwickelte sich eine Lockerheit in der Denkweise, die neue Perspektiven eröffnete.

>> Lies weiter: Wie ein Tapetenwechsel die Persoenlichkeit veraendert <<

“If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.”

Henry Ford, Gründer der Ford Motor Company

EIN SPRUNGBRETT FÜR DEINE PERSÖNLICHKEIT

Die Hochschulen in Sachsen-Anhalt helfen dir beim Sprung ins kalte Wasser und unterstützen dich mit Projekten, persönlicher Beratung und einem weltweiten Netzwerk. Da dies den Rahmen des Artikels aber wirklich sprengen würde, haben wir dir in einem weiteren Beitrag alle Möglichkeiten noch einmal detailliert zusammengestellt:

>> Lies weiter: International studieren? Nichts leichter als das. <<